Zurück

Drachen und Drachen (4)

Drachen ab €9,=. Die größte Auswahl an Drachen und Drachen. Bestellen Sie heute für die Lieferung morgen.

Drachen und Drachen

Drachen gibt es schon lange und wurden zunächst für militärische Zwecke eingesetzt. Drachensteigen ist eine lustige Entspannung und kann auch sehr anstrengend sein. Gerade mit den steuerbaren Kites lassen sich allerlei Tricks ausführen. Es gibt viele verschiedene Drachen, bei denen Matratzendrachen in bestimmten Formen auch zum Kitesurfen, Buggyfahren oder auf einem Mountainboard verwendet werden. Die Kontrolle über den Kite ist beim Kitesurfen unabdingbar und wenn du schon viel mit einem Kite oder Matrazenkite geflogen bist, hast du beim Erlernen des Kitesurfens einen riesigen Vorteil.

Der Einleiner hat nur 1 Leine zum Drachenpiloten und ist somit eigentlich nicht steuerbar. Bei manchen Einleiner-Drachen kannst du sie zum Tauchen bringen, indem du die Leine ein wenig loslässt und sie dann straff ziehst, aber danach stoppt sie. Einleinerdrachen sind in der Regel für Kinder gedacht und sind Standdrachen. Sie bleiben hauptsächlich an einem Ort. Jeder hat einen Diamantdrachen mit Gewicht am Boden gemacht, damit er sich nicht dreht.

Bevor Drohnen erschwinglich wurden, wurden diese statischen Drachen auch für die Fotografie verwendet. Sie können viel Gewicht und Zugkraft haben.

Einleiner-Drachen sind billige Drachen und in vielen lustigen Bildern von Tieren, Vögeln, Insekten und Disney-Figuren erhältlich. Wenn er hoch in der Luft ist, können Sie ihn binden und er bleibt einfach in der Luft.

Zweileinerdrachen sind Drachen mit 2 Leinen zum Piloten. Dadurch wird der Kite steuerbar. Es sind Sportdrachen, die eine hohe Manövrierfähigkeit haben und viel Zugkraft und Geschwindigkeit haben können. Diese Drachen werden mit Handschlaufen, Powergrips oder einer Lenkstange gesteuert.

Die Leinen haben extrem wenig Dehnung, ein geringes Gewicht und sind sehr stark. Dyneema ist die bekannteste Marke dieser Art von Schnüren.

Die Stangen oder Stöcke des Drachens sind mit Kohlenstoff und Fasern verstärkt, um wiederum Gewicht zu sparen und trotzdem Schläge absorbieren zu können. Die Stangen oder Sticks sind in zwei Standardgrößen erhältlich, 4 mm und 6 mm.

Das Segel eines Kites besteht aus Nylon, Polyester oder Ripstop. Ripstop-Plane reißt bei Beschädigung nicht weiter und kann repariert werden. Die bekanntesten Formen sind der Hängegleiter und der Matratzendrachen. Sie sind auch in kleinen Größen erhältlich und somit für Kinder geeignet.

Dreileinerdrachen haben eine zusätzliche Bremsleine. Mit dieser Bremsleine lässt sich der Kite bzw. Kite viel besser kontrollieren. Die Bremsleine verläuft durch die Kitebar, was das Lenken und Bremsen erleichtert. Die Landung des Kites erfolgt kontrolliert und auch das Auslösen des Kites ist einfach, da die Bremse dem Kite mehr Auftrieb verleiht. Das Kiten eines 3-Leiner Kites oder Kites ist ideal für den späteren Schritt zum Kitesurfen. Sie werden daher auch Trainerdrachen genannt.

Der Vierleiner bzw. Kite hat 2 Bremsleinen und ist dadurch noch besser kontrollierbar/steuerbar. Der Kite ist auch schneller und wendiger in den Turns, besonders bei starkem Wind. Vierleiner-Drachen beginnen bei etwa 2m2. Nur bei ausreichender Kontrolle sollte auf große Kites umgestiegen werden.

 

Produkte vergleichen Löschen Sie alle Produkte

You can compare a maximum of 3 products

    Hide compare box
    Streetsurfshop 9.2 / 10 - 2427 Bewertungen @ Feedback Company